Trockenpilzen in allen Variationen

Wissenswertes

Für viele Tierarten oder Gewächste stellen Pilze die Lebensgrundlage dar. Viele Pilze gehen mit z.B. Bäumen eine Sybiose ein.

Sybiose beschreibt eine Vergesellschaftung zweier Unterscheidlicher Arten, die für beide Partner Vorteile bringt. Konkret liefern Pilze z.  B. einem Baum Nährstoffe und Wasser und bekommen im Gegenzug Kohlenhydrate.

Pilze sind Lebewesen, lassen sich aber nicht eindeutig zu Pflanzen bzw. Tieren zählen. Vielmehr stellen Sie eine Eigene biologische Klassifikation dar. Pilze haben weder Chlorophyll (Pflanze), noch ein tierisches Verdauungssystem.